Dein Yoga-Retreat in der Karibik des Mittelmeers auf der kleinen Nachbarinsel von Ibiza. Formentera ist eine der schönsten Yoga-Locations weltweit - und zum Greifen nah! Ob im Gecko Beach Club oder in der La Hacienda - beide Retreat-Locations sind ein Träumchen! Lass dich verwöhnen von karibischem Meer, wunderschönen Locations, tollem Service, fabelhaftem Essen - und natürlich ganz viel Yoga. Wir freuen uns auf dich!

Dein Yoga-Retreat auf der lovely Finca Amapola - auf der abwechslungsreichsten Baleareninsel! Oder fühl dich im Fontsanta Hotel Thermal Spa &Wellness, dem einzigen Hotel der Balearen mit eigener Heilquelle wie neu geboren! Ein einzigartiges Erlebnis! Wir freuen uns auf dich!

Yoga meets Basenfasten nach wacker®: Entspannung und Erholung pur in friesischer Ruhe im Winter an der Nordseeküste. Umgeben von der einzigartigen Landschaft des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer, inmitten von Ruhe und unendlicher norddeutscher Weite liegt die kleine Oase NAKUK, ein zauberhaftes, friesisches Landhotel, das wir für diese besondere Woche exklusiv für uns haben.

Deine Auszeit für zwischendurch! Lass es dir gut gehen, bei einem der „Happy Saturdays“ in Köln: drei Stunden YinYasaYoga - einer Mischung aus dem ruhigeren YinYoga und dem dynamischen VinyasaYoga. Zu den jeweiligen Themen gibt es passende Asanapraxis, Pranayama und Meditation, kraftvoll dynamisch und sanft entspannend, spielerisch, humorvoll und einfühlsam.

Dein Yoga immer und überall! Damit du jederzeit üben kannst, findest du in unserem Shop meine Publikationen: Bücher und Apps. Und das ein oder andere „Klamöttchen“.
Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken, Lesen und Üben!

previous arrow
next arrow
Slider
Inge Schoeps-lich willkommen bei "Yoga-On - Yoga for EveryBody"
Yoga wirkt auf allen Ebenen und hält für jeden etwas bereit - auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Jederzeit, überall, in jedem Alter, in jedem Moment.
Deshalb bieten wir Retreats in exklusiven, traumhaft schönen Locations auf Formentera, Mallorca und an der Nordsee an. Wir unterrichten immer zu zweit - ein großer Luxus und wahrlich eine Freude! Workshops gebe ich regelmäßig in Köln. Zudem habe ich das große Vergnügen, über Yoga zu schreiben: Mein erstes Buch "YOGA - Das grosse Prasxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene" steht seit langem auf der Bestseller-Liste. Seither durfte ich weitere Bücher und Apps publizieren. 
Neben unseren Retreats, Workshops und Publikationen findest du auf Yoga-On außerdem umfangreiche, fundierte, inspirierende und praktische Informationen rund um das Thema Yoga. Viel Spaß beim Entdecken der Yoga-Welt! Und vielleicht sehen wir uns bei einem unserer Retreats oder Workshops (wieder).
Darauf freuen wir uns! Namaste, deine Inge & das Yoga-On-Team

Yoga-On-Mallorca Fontsanta Hotel

NEU: Fontsanta Hotel

Yoga-On-Mallorca
Yoga im Fontsanta Hotel Thermal Spa & Wellness mit dem einzigen Heilbad auf den Baleraren.

zum Neustart

Yoga On Formentera La Hacienda

La Hacienda

Yoga-On-Formentera
Eine "Bubble of Happiness" mit viel Ruhe und Natur. Exklusiv für uns! Gelassenheit garantiert.

Zur La Hacienda

gecko beach formentera

Gecko Hotel & Beach Club

Yoga-On-Formentera
Im stylischen Gecko Hotel & Beach Club direkt am Meer. Traumhaft schön. Luxus pur und doch leger. 

Lust auf mehr?

Yoga On Mallorca

Boutiquehotel Amapola

Yoga-On-Mallorca
Das wunderschöne Boutiquehotel Amapola - eine Oase der Ruhe und Erholung.

mehr Informationen

Yoga On Horumersiel

Landhotel NAKUK

Yoga-On-Horumersiel
Basenfasten nach wacker® im friesischen Landhotel. Entspannung und Erholung PUR. 

zum Neustart

Yoga On Workshops

Yoga-On-Workshops

Happy YOGA Saturdays in Köln
Deine Auszeit zwischendurch - lass es dir gut gehen. 3 Stunden Yoga - sanft entspannend & spielerisch. 

Weiterlesen

 

... für Einsteiger & Fortgeschrittene. Es ist schon etwas seltsam, ein Buch zu beurteilen, das man selbst herausgegeben und geschrieben hat. Deshalb lasse ich erst einmal ein paar Amazon-Rezensenten sprechen:

***** Christian Hammer: "Ausgezeichnetes und sehr angenehm aufgemachtes Buch. Klare und eindeutige Anweisungen, wie die Übungen auszuführen sind, mit Abstufungen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Auch die Bebilderung stellt sauber und eindeutig dar, worauf es ankommt, außerdem wurde hierbei schon sehr auf Ästhetik wert gelegt. Schaut man gerne an. Und vom Preisleistungsverhältnis her ist es wahrscheinlich völlig unschlagbar. Darüber hinaus gibt es auch ein ausführliches Einleitungskapitel, in dem die Geschichte und die Hintergründe des Yoga anschaulich dargestellt werden. Sehr empfehlenswert und völlig zu unrecht relativ unbekannt."

***** Julia G. "Auf eine angenehme Art bekommt man einen Einblick in das Wissen und die Grundlagen des Yoga. Zudem sind die Übungen sehr schön beschrieben: wozu sie gut sind, wie man sie am besten ausführt (für Anfänger und Fortgeschrittene). Für den Preis wird man kaum ein besseres Buch finden. Sehr empfehlenswert."

***** Felix33: "Angesichts des mehr als günstigen Preises war ich recht skeptisch, umso mehr bin ich jetzt von Inhalt und Umfang des Handbuchs begeistert! Handliches Format, über 250 Seiten, gefühlte 700 Fotos von herausragender Qualität. Neben dem breitgefächerten Praxisteil mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen für über 120 Asanas kommt auch ein locker-verständlich geschriebener Überblick über die Yoga-Philosophie, von den Wurzeln über die Entwicklung der unterschiedlichen Stile bis hin zu modernen Trends, nicht zu kurz. Für Anfänger ein toller Einstieg in die Welt des Yoga, aber auch Fortgeschrittene und Profis werden an diesem einzigartigen Handbuch ihre Freude haben."

***** Adrian Anyaneya: "Ein sehr schönes Buch, das dem Leser erst mal einen allgemeinen Überblick im Yoga verschafft. Es werden verschiedene Yoga-Traditionen wie religiöser oder philosophischer Yoga beschrieben und kurze Beschreibung von gängigen Yoga-Stilen. Gut gefallen, hat mir die recht einfach gehaltenen Beschreibungen der Haltungen und der schrittweise Weg hinein. Sehr kurz und prägnant jeweils. Das ganze Buch ist mit vielen ansprechenden Bildern angereichert und lassen stellenweise auf einen guten Humor der Verfasserin schließen. Man kann die Begeisterung in den Bildern sehen und erkennen, dass die Yoga-Übenden dort noch Spaß am und im Leben haben. Für diesen Preis finde ich das Buch ein absolutes Muss! Nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Yoga-Interessierte und Erfahrene. Habe den Kauf nicht bereut."

In Anbetracht solcher Rezensionen bin ich ja schon stolz auf das Buch, keine Frage. Aber vor allen Dingen bin ich dem Verlag dankbar, dass ich das Buch machen konnte. Und natürlich danke ich Beata von breathebaby und meinen Lehrern von der Lord Vishnus Couch, die mich zu diesem Buch inspiriert haben. Dort lag ich nämlich eines Tages auf der Matte, hin und weg vom Unterricht, und dachte mir, man könnte doch mal ein Yoga-Buch machen - als gäbe es noch nicht genügend auf dem Markt.

Warum? Ganz einfach: weil ich mir selbst so ein Buch gewünscht hätte. Ein Buch, das mich begleitet. Das mir zeigt, wie ich mich über die ersten Anfänge in der Asana-Praxis über Einsteiger-Varianten langsam entwickeln kann, bis ich eventuell - oder auch nicht - fortgeschrittenere Positionen oder gar die Endposition hinbekomme. Das mich lehrt, welche Hilfsmittel ich wann und wie einsetzen kann. Das mir eine übersichtliche und recht sachliche Einführung in die ganzen unendlichen Themen der Yoga-Philosophie, zu Pranayama und Meditation gibt. Und zudem noch Übungsanleitungen hat. Und das Ganze dann auch noch attraktiv und detailliert illustriert ist, mit vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Et voilà.

Der Parragon Verlag macht dieses Buch zudem zu einem schier unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis für jeden erschwinglich. Alle, die das Buch bisher gesehen haben, meinen es sei ein "Must-Have" für alle Yoga-Interessierte auf allen Niveaus. Dem will ich nicht widersprechen. Aber sehen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei!

 

 

Ausnahmsweise mal kein Buch, aber dennoch einer Rezension würdig. Aus Schweden kommend ist die Yantra-Matte nun auch in Deutschland erhältlich. Schnelle und nachhaltige Entspannung soll sie bringen - hält sie was Sie verspricht? Ja - voll und ganz. Auch wenn Sie aussieht wie ein gutes altes Fakirbrett, nur aufrollbar, in poppigen Farben und kleiner. Allerdings bedarf es beim Ausprobieren der Matte nicht der mentalen Stärke eines Fakirs, um sie zu genießen. Ganz im Gegenteil: Schon nach einer Woche lässt sich bei den normalen Rückenverspannungen eines Schreibtischtäters tatsächlich eine Verbesserung feststellen. Jeden Tag 5 - 10 Minuten auf der Matte liegen, und schon zwackt der obere Rücken, die Schultern und der Nacken nicht mehr so arg. Soll auch bei Verspannungen in der Gesäß- und Kiefermuskulatur und bei unregelmäßigem Stoffwechsel helfen - das ist allerdings mangels Beschwerden nicht erprobt.

In zwei Farben ist das gute Stück erhältlich und kostet zwischen 49,95 € und 59,95 €. Aber urteilen Sie selbst und schauen Sie sich auf der Webseite der Vertreiberfirma Linvic die Matte an: www.yantra-matte.de

Ein wunderschönes Buch mit dem Untertitel "Das Tausend Hände-Sutra", das die Quintessenz der buddhistischen Lehre in warme und klare Worten formuliert, die direkt ins Herz treffen, egal, ob man Buddhist ist oder nicht. Das Tausend Hände Sutra entstand in der Blütezeit des koreanischen Buddhismus. Erste Fassungen lassen sich bis in das 7. Jahrhundert zurückverfolgen. In den Zen-Klöstern Koreas wird das Sutra heute noch täglich rezitiert und ist ein wichtiger Bestandteil des lebendigen buddhistischen Lebens. Die Illustrationen des über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannten koreanischen Künstlers Hyo Rim wurden eigens für diese Ausgabe entworfen. In Stil und Technik verbinden sie Tradition und Moderne. So ist ein zeitloses, sehr kraftvolles Buch entstanden, das den Leser mit seiner inneren und äußeren Schönheit berührt. Der Band ist nämlich nicht nur inhaltlich schön, sondern zudem auch noch mit einem schönen Format, schönem Cover und schönem Papier ausgestattet.

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Diederichs
  • ISBN-13: 978-3424350173

 

Der doch etwas reißerische Buchtitel macht neugierig. Was steckt dahinter? Ein amüsantes Buch, in dem man ganz nebenbei viel über Vipassana, die buddhistische Meditation, erfährt. Der betont nicht esoterische, umtriebige und rastlose Reisejournalist Andreas Altmann reist nach Indien, um zur Ruhe zu finden und möglicherweise auch sich selbst. Er landet durch Zufall im Meditationszentrum von S.N. Goenka, der Buddhas wichtigste Meditationslehre unterrichtet. Jede Form der Ablenkung ist untersagt - nur sitzen und meditieren, schweigend, 10 Tage lang - so die Regeln des Vipassana-Retreats. Das Buch beschreibt diese unmittelbare Erfahrung, die den Autor an körperliche und seelische Grenzen bringt, sehr anschaulich. Es ist authentisch, in Teilen witzig, auf jeden Fall unterhaltsam und informativ zugleich. Neugierig? Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen.

Dem Autor widerfährt keine Spontanerleuchtung, sondern er quält sich mit Schmerzen in Knien und Rücken. Sein Geist wird nicht auf Befehl ruhig, sondern macht Ausflüge in die Phantasie und in tatsächlich Erlebtes. Dazwischen immer wieder Momente des absoluten Friedens, für die sich die Anstrengung zu lohnen scheint. Hinzu kommen noch ein paar köstliche Geschichten aus der Schatzkiste des "normalen" indischen Lebens.

Andreas Altmann, Reporter und Buchautor. Ausbildung am Mozarteum in Salzburg, Schauspieler am Bayerischen Staatsschauspiel und am Wiener Schauspielhaus. Arbeitete als Chauffeur, Tellerwäscher, Nachtportier und Fabrikarbeiter, bevor er anfing, Reportagen zu schreiben. Aufenthalt in einem indischen Ashram, später in einem Zen-Kloster in Japan. Lebte in New York und Mexico City. Träger des Egon-Erwin-Kisch-Preises. Zahlreiche Veröffentlichungen u. a. "Weit weg vom Rest der Welt" und "Im Land der Freien" (beide Rowohlt). Seine Reportagen erscheinen u. a. in der "Zeit", im "Stern", im "FAZ-Magazin", im "SZ-Magazin", in "GEO", "Merian", "Focus" und im "Playboy". Er lebt in Paris.

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: DUMONT Literatur und Kunst Verlag; Auflage: 1. Auflage. (18. Februar 2010)
  • ISBN-13: 978-3832195014

Behauptet Helge Timmerberg und "beweist" das sehr anschaulich, im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend, in einer der "Stories von unterwegs" (so der Untertitel dieser Sammlung von Reisereportagen), die in diesem Band zusammengefasst sind. Er erzählt in seinem ganz eigenen Stil Geschichten aus aller Welt, immer neugierig, immer offen, gleichzeitig aber distanziert genug, damit der Leser noch Raum für seine eigene Fantasie hat. Gehen Sie auf eine Reise ins Reich der Sinne und erleben Sie Skurilles, Anrührendes, Lustiges, Ernstes - auf jeden Fall immer spannend beschriebenes pralles Leben. Lust auf mehr? Dann bestellen Sie hier versandkostenfrei.

 

Yoga werden alle möglichen Wirkungen zugeschrieben - nun auch die des Schlankmachers. In dem im BLV Verlag erschienenen Buch "Schlank mit Yoga" sollen mit Yoga endlich unerwünschte Fettpölsterchen auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Kann Yoga dieses Versprechen halten?

Yoga wirkt auf jeden Fall. Auf den Körper, auf den Geist und auf die Seele. Und genau diese Kombination greift die Autorin Celia Hawe auf. Um sich in seinem Körper wohl zu fühlen und die persönliche Traumfigur zu finden, muss man etwas tun: nämlich die mentale Einstellung seinem eigenen Körper gegenüber im besonderen und Denkmuster im allgemeinen überdenken. Um langsam aber sicher ein neues Selbstverständnis aufzubauen, das dabei hilft, schlank zu werden und auch zu bleiben. Hawe gibt nicht nur auf körperlicher, sondern auch seelischer Ebene eine Menge Denkanstöße rund um Themen, die augenscheinlich nichts mit Abnehmen zu tun haben: Ballast abwerfen, Kommunikation, Loslassen, Lieben und Verzeihen etc. So kann sich auf Dauer ein vollkommen neues Lebensgefühl entwickeln.

Die einfachen Yoga-Haltungen und Atem- und Meditationsübungen dienen in erster Linie dazu, diese mentale Haltung zu unterstützen, weniger um sich auszupowern und Kalorien zu verbrennen. Abgerundet wird das Buch mit einem Entgiftungs- und Ernährungsplan, der relativ leicht zu befolgen ist. Ob es in vier Wochen gelingt - solange dauert das Programm-, schlank zu werden, hängt sehr von der persönlichen Ausgangssituation ab. Auf jeden Fall ist dieses Buch ein ungewöhnlicher Ansatz, das leidige Thema "Abnehmen" aus dem eigenen Leben zu verbannen und nachhaltig Veränderungen zu bewirken. Aber entscheiden Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.

 

Sollten Sie jemanden kennen, der noch Widerstände dabei empfindet, sich näher mit dem Thema Yoga zu beschäftigen, dann ist "SchlampenYOGA" von Milena Moser vielleicht genau das Richtige. Auf humorvolle Art und Weise beschreibt sie, wie sie zum Yoga findet und berichtet aus ihrem Leben als Yogini, teils ernst, teils witzig, immer mit einem kleinen Augenzwinkern, gerne auch mal etwas skurill. Ganz en passant führt sie in die philosophischen Grundkonzepte des Yoga ein. Ein optimales Geschenk für alle "Anfänger" oder "Yogis-to-be". Aber schauen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.

 

Mit seiner hübschen, "geschenkigen" Ausstattung lädt Sie dieses im Droemer Knaur Verlag erschienene Buch nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch zu "Fantasiereisen ins Wohlbefinden" ein. Matthias Mala, Künstler und vielfach veröffentlichter Schriftsteller, stellt acht Fantasiereisen vor, mit denen Sie vier Temperamente ansprechen können...Vitalität, Hormonie, Dominanz und Sensibilität.

Je nach Gefühlslage können Sie dank der Anleitungen auf genau die Fantasiereise gehen, die gerade für Sie in diesem Moment passt, und so neue Kraft schöpfen. Zudem enthält das Buch noch eine liebevoll gestaltete CD mit vier zehnminütigen, mit Musik untermalten "Seelenreisen". Ein wunderbares Geschenk für Sie selbst. Und natürlich auch für gestresste Freunde! Sehen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.

 

Die Einen finden ihn fürchterlich, die Anderen sind begeistert: der Bestseller "Mieses Karma" von David Safier spaltet die Gemüter. Die Geschichte in Kürze: Eine unausstehliche und rücksichtslose Moderatorin scheidet auf ungewöhnliche Art und Weise aus dem Leben und wird als Ameise wiedergeboren. Tapfer bemüht sie sich über verschiedene Wiedergeburten, ihr Karma zu verbessern und auf der Reinkarnationsleiter wieder aufzusteigen.Zugegeben - eine seltsam anmutende Geschichte und vielleicht nicht gerade Nobelpreis-verdächtig. Passt aber perfekt zu lauschigen Herbstabenden! Machen Sie anderen oder sich selbst eine Freude. Wer sich darauf einlassen kann, lacht sich schlapp! Urteilen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.

 

 

"Das grundlegende Lehrbuch des Hatha-Yoga" - so lautet der Untertitel des Buches von B.K.S. Iyengar - und dies nicht zu Unrecht, ist es doch ein wahres Standardwerk mit höchstem Anspruch. Mehr als 200 Yoga-Haltungen und verschiedene Atemübungen werden in diesem Buch vorgestellt und mit über 600 schwarz-weiß Fotos illustriert.

Neben der reinen Erläuterung, wie denn die zum Teil recht komplexen Asanas einzunehmen sind, beschreibt Iyengar auch deren Wirkung auf den Körper und Geist. Darüber hinaus bietet das Buch eine profunde Einführung in die Yoga-Philosophie für alle, die zum eigentlichen Kern des Yogas jenseits der reinen Körperarbeit vordringen möchten.

Allerdings sind einige Vorkenntnisse von Vorteil, da keine einfacheren Varianten und die Verwendung von Hilfsmitteln - eigentlich ja eine Spezialität von Iyengar - angeboten werden. Für Anfänger ist das Buch also nur bedingt zu empfehlen. Wer aber eine geradezu enzyklopädische Zusammenstellung der Asanas sein Eigen nennen möchte, ist mit diesem umfassendsten Lehrbuch zur Praxis des Hatha-Yoga bestens bedient. Hilfreich für Lehrer und Fortgeschrittene sind auch die sorgfältig zusammengestellten Übungsprogramme für verschiedene heiltherapeutische Zwecke.

Eins noch: Das etwas altertümliche Layout ist in Anbetracht des hohen Alters von Iyengar durchaus angebracht und sollte nicht abschrecken, auch wenn es für das moderne Auge etwas altmodisch ausschaut. Aber schauen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei!

 

Was tun, wenn man gerade nichts zu lachen hat und dennoch heiter und beschwingt durch den Tag gehen möchte? Vielleicht ist dann eine Übung aus dem Buch "Lach-Yoga" genau das Richtige. Gudula Steiner-Junker, ihres Zeichens Gründerin des ersten Lachclubs in Europa, stellt ihre Form des Lach-Yogas als innere Haltung und als Daseinsform dar. Das Buch ist locker und verständlich geschrieben, ohne großartig auf die wissenschaftlichen Hintergründe der Gelotologie (der Lachforschung) einzugehen. Vielmehr handelt es sich um einen praktischen Ratgeber mit einem Übungsteil, der Elemente des Yoga mit diversen Lachfomen verknüpft - teilweise auch bebildert. Alle Übungen haben ein einziges Ziel: das Zwerchfell ordentlich in Schwingung zu versetzen.

Ein bisschen Überwindung kostet es ja schon, diese Übungen durchzuführen, ohne dabei dem Gefühl der Lächerlichkeit anheim zu fallen. Aber man wird belohnt: mit mindestens einem sanften Lächeln und - wenn man das Denken ganz sein lässt - mit einem herzhaften Lachen tief aus dem Bauch! Das möchten Sie auch? Dann bestellen Sie hier Lachyoga versandkostenfrei!

Gudula Steiner-Junker hat 1998 in Wiesbaden den ersten Lachclub in Europa gegründet. Sie war die Initiatorin der Lachbewegung Deutschland und leitet seit 2000 das Yoga Lachzentrum Deutschland. Sie gibt europaweit Seminare und Workshops und hält Vorträge über die Heilkraft und Heilkunst des Lachens.

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: Südwest Verlag (16. Oktober 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 351708185X
  • ISBN-13: 978-3517081854

 

Sollte es tatsächlich gelingen, gemeinsam mit Kindern Yoga zu machen? Autorin Helen Purperharts geht es in erster Linie darum, gemeinsam und aktiv Zeit mit Kindern zu verbringen. Und dafür hält das Buch eine Menge Anregungen mit zahlreichen Yoga-Spiele und -Übungen bereit, die zudem noch liebevoll illustriert sind. Mit Übungen wie dem "Flugzeug", "Geschenk auspacken" und "Die Maus unter der Brücke" werden Kinder mit viel Spaß spielerisch an Yoga herangeführt und können so von den positiven Wirkungen des Yogas profitieren. Geradezu en passant wird die körperliche und geistige Entwicklung der Kids gefördert. Eltern und Erziehern werden viele Hintergrundinformationen geboten: Yoga-Lebensregeln, die allen Stilen und Richtungen zugrunde liegen;Yoga-Grundstellungen, Yoga-Familienspiele, Massagespiele, Entspannungsübungen und geleitete Meditation. Nicht nur für Eltern, sondern auch für Kitas, Kindergärten und Schulen interessant. Schauen Sie doch selbst mal rein - hier können Sie das Buch Familien-Yoga versandkostenfrei bestellen.

Helen Purperhart verfügt über 14 Jahre Erfahrung als Yoga-Lehrerin. In Almere, in der Nähe von Amsterdam, leitet sie ihre eigene Kinder-Yogaschule Jip & Jan.

  • Gebundene Ausgabe: 124 Seiten
  • Verlag: Oesch Verlag; Auflage: 1 (7. April 2010)
  • ISBN-13: 978-303503047-1

 

 

Ein Must-Have, für die, die tiefer gehen wollen. Wer Lust und Muße hat, tief - wirklich tief - in die unendliche Komplexität der Geschichte & Philosophie des Yogas einzutauchen, der ist mit dem Werk (hier Buch zu sagen, wäre fast schon zu profan) von Georg Feuerstein bestens bedient.

696 Seiten Text, mit allem, was man möglicherweise zu diesem Thema wissen möchte. Prall gefüllt mit Wissen und Weisheit und doch übersichtlich, informativ und strukturiert. Und in einer Form geschrieben, die für Menschen, die sich schon mit diesem Thema befasst haben, verständlich bleibt und Freude macht zu lesen.

Ken Wilber, selbst renommierter Autor, sagt dazu: "Das Buch, das Sie hier in den Händen halten, beinhaltet ohne Zweifel die schönste Gesamtübersicht über Yoga, die zur Zeit verfügbar ist; es ist ein Buch, das den Rang eines Klassikers haben wird. Und zwar aus dem einfachen Grund, weil es sowohl wissenschaftlich einwandfrei ist wie auch aus dezidierter Praxis kommt. Treten Sie ein in die Welt des Yoga und seien Sie versichert, daß Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise in guten Händen sind." Gehen Sie selbst auf die Reise und bestellen Sie versandkostenfrei!

 

... von Stephen Cole, erschienen bei Goldmann/Arkana, ist sehr empfehlenswert, wenn Sie mehr über die Hintergründe der Yoga-Philosophie erfahren möchten, ohne in die mitunter sehr theoretischen Tiefen mancher Fachlektüre einzusteigen. Cole gelingt es mit geradezu spielerischer Leichtigkeit, dem Leser nicht nur den achtgliederigen Pfad des Patanjali und moderne wissenschaftliche Erkenntnis aus der Psychologie theoretisch fundiert nahezubringen, sondern zeigt auch am praktischen Beispiel von fünf modernen Yogis (inklusive ihm selbst), wie sich die Yoga-Praxis auf deren Leben auswirkt.

Der ausgebildete Psychotherapeut nimmt den Leser mit auf die Reise zu den elementaren Fragen des Lebens und liefert viele praktische Ansätze, wie Yoga dabei helfen kann, das Leben zu meistern. Irgendwo zwischen Sachbuch und Belletristik angesiedelt, macht es auch noch großen Spaß, dieses Buch zu lesen. Wir meinen: Ein Must-Have! Aber urteilen Sie selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.

 

Depak Chopras Bestseller "Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs" umgemünzt auf das Thema Yoga - kann das funktionieren? Ja, kann es. Chopra vermittelt dem im Westen praktizierenden Yogi - und derer werden es ja immer mehr - ein Verständnis der psychologischen und mentalen Zusammenhänge des Yoga, die weit über das reine körperliche Üben des Yogas hinausgehen.

In diesem Sinne "richtig" praktiziertes Yoga bringt den Menschen in Einklang mit sich selbst und mit dem ganzen Universum. Deepak Chopra beschreibt Yoga als einen Weg zur geistigen Erneuerung durch Asana, Pranayama und Meditation mit einer mentalen und spirituellen Fokussierung. Grundlage der Übungen sind dabei die sieben Gesetze: Potential, Freigiebigkeit, Karma, Mühelosigkeit, Wunsch und Absicht, Loslassen und Dharma. Wer diese Gesetze im Leben im Allgemeinen und im Yoga im Besonderen anwendet, kann nach Depak Chopra zu Gesundheit, Erfolg und Liebe finden. Versuchen Sie es selbst und bestellen Sie versandkostenfrei.