... ein Übungsbuch von Achtsamkeits-Altmeister Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch und Zen-Meister, der zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart zählt. Ein sehr praktisches Übungsbuch, das mit Achtsamkeitsübungen vom ersten Erwachen durch den lieben langen Tag begleitet und hilft, die Fesseln der Vergangenheit und die in die Zukunft gerichteten Ängste loszulassen. Abgerundet wird das Büchlein mit einer Sammlung sogenannter Gathas, kurzen Versen, die die Achtsamkeit in Alltagssituationen fördern. Zugegeben, der beschriebene Alltag orientiert sich eher am Alltag eines sehr zurückgezogenen Lebens. Die Gathas lassen sich aber durchaus mit etwas Anpassung auch auf ein "normales" Leben übertragen. Auf dass Sie jeden Morgen lächeln und sich bewusst machen, dass 24 funkelnagelneue Stunden vor Ihnen liegen!