Wer hat sich die Frage nicht schon gestellt: "Was ist meine Berufung, meine Aufgabe in diesem Leben?" In „Das große Werk deines Lebens“ geht Cope dieser zentralen Frage mit Hilfe des Yoga-Klassikers "Bhagavad Gita" nach und macht dem Leser auf einfache, aber doch tief gehende Weise klar, dass es unumgänglich ist, die eigene innere Berufung zu entdecken, um ein erfülltes Leben zu führen. Da ist er sich mit vielen Philosophen einig. Er hat aber eine besondere Art, dem Leser zum einen die Konzepte und Prinzipien der zeitlosen Bhagavad Gita" zugänglich zu machen, in dem er sie an den Lebensgeschichten berühmter Persönlichkeiten wie Ludwig van Beethoven oder Mahatma Gandhi und weniger berühmter Persönlichkeiten aus seinem Umfeld verdeutlicht. Zum anderen legt er geradezu einen "Plan" vor, an dem man sich entlang hangeln kann, um die Berufung auch in die Tat umzusetzen. Diesen "Aktionsplan" eräutert er analog zu den vier wesentlichen Säulen des Dharma aus der Bhagavad Gita. So erweckt er diese überaus wichtige, wenn nicht die wichtigste Schrift der Yoga-Philosophie, die im Original doch mitunter recht sperrig zu lesen ist, zu neuem Leben. Un den Leser auch - im wahrsten Sinne des Wortes!

Bei unserem Partner Velbrück, einer der führenden Online-Buchhandlungen, können Sie jedes Buch und jeden Kalender versandkostenfrei bestellen!

Weitere Rezensionen von Büchern und Kalender finden Sie hier