"Happy YinYasaYogaSaturdays"

IngeRTHalbesKamel 2

"HappyYinYasaYogaSaturdays"  

Neue Termine für 2024 kommen asap! 15.00 - 18.00 Uhr in Köln

Nach einem soften Einstieg folgt ein schwungvoller, energiegeladener VinyasaFlow passend zum jeweiligen Thema. Im Yin-Teil halten wir die ergänzenden und ausgleichenden Asanas länger, um die Praxis zu komplettieren. Abgerundet wird der Workshop mit einer passenden Meditation. Kraftvoll dynamische und sanft entspannende YinYasaYogaSessions, spielerisch, humorvoll und einfühlsam. Nicht unbedingt für Absolute Beginners geeignet. 

Hast du besondere Asana-, Pranayama- oder Meditations-Wünsche? Dann erfülle ich sie gern! 

Hier unverbindlich anfragen.

Fotocredit Asanabild: Christian Kaufmann aus "Yoga for EveryBody: Ruhe & Tiefenentspannung"

BushidoRaum

 

Preis: 45€, Wiederkehrer: 39€ 

Ort: In den wunderschönen Räumen vom BUSHIDO 

MITTELSTR. 12 - 14B,  Köln

Anmeldung hier mit dem Stichwort "HappyYogaSaturday"

Bei "YinYasaYoga - VinyasaYoga meets YinYoga" gibt es nach einem soften Einstieg einen schwungvollen, energiegeladenen VinyasaFlow, der nicht nur unsere körperliche Stabilität, sondern auch unsere mentalen und emotionalen Kräfte stärkt. Qualitäten, die wir im Leben sehr gut brauchen können! Im Yin-Teil halten wir die passenden, ergänzenden und ausgleichenden Asanas länger, um die Praxis zu komplettieren. Abgerundet wird der Workshop mit einer passenden Meditation. Die Praxis wirkt wie immer natürlich auf allen Ebenen - körperlich, mental und emotional. Kraftvoll dynamische und sanft entspannende YinYasaYogaSessions, spielerisch, humorvoll und einfühlsam. Nicht unbedingt für Absolute Beginners geeignet. Du solltest mit dem Vinyasa-Stil vertraut sein und deinen Körper so gut kennen, dass du die für dich passenden Varianten auswählst ...:-) 

 Bei "Almost Strictly YinYoga" gibt es nach einem soften VinyasaFlow tatsächlich nur YinYoga. Bei "Strictly YinYoga" ausschließlich YinYoga. Für beides brauchst keinerlei Vorkenntnisse! Auch für Einsteiger geeignet!  

Yoga-Lehrerin: Inge Schöps